Level-1-Zentrum

  • Leitung durch einen Neonatologen
  • räumlich miteinander verbundene Entbindungsstation, Operationssaal und Neugeborenen-Intensivstation mit mindestens sechs Plätzen
  • Ständige Arztbereitschaft und Neugeborenen-Notarztdienst
  • Besonders für Geburten vor der 30. SSW und/oder weniger als 1250 Gramm Geburtsgewicht

   vollständig erfüllt

Öffnungszeiten

Keine reglementierten Besuchszeiten

   vollständig erfüllt

Parkmöglichkeiten

Ermäßigte Parkplätze auf dem Klinikgelände

   vollständig erfüllt

Zugang für Geschwisterkinder und Geschwisterbetreuung

Ermäßigte Parkplätze auf dem Klinikgelände

   vollständig erfüllt

Rooming in

Möglichkeit für Mütter und Väter mit einem kranken Kind im Krankenhaus oder auf der Säulingsstation zu leben und dort auch zu übernachten

   vollständig erfüllt

Elternverpflegung

  • Kostenfreies Wasser
  • Kaffeeautomaten
  • Kühlschrank, in dem mitgebrachtes Essen aufbewahrt werden kann
  • Mikrowelle zum Erwärmen von mitgebrachten Speisen

   vollständig erfüllt

Elternaufenthalt auf Station

Rückzugsmöglichkeit der Eltern

   vollständig erfüllt

Milchpumpen auf Station

   vollständig erfüllt

Intimsphäre zum Abpumpen und Stillen

   vollständig erfüllt

Still- und Laktationsberatung

   vollständig erfüllt

Känguruhen

Hautkontakt, Wärme und Nähe zwischen Kind und Eltern

   vollständig erfüllt

Elternberatung auf Station

Psychosoziale Beratung sowie persönliche und kontinuerliche Betreuung der Eltern auf der Station bis zur Entlassung des Kidnes aus der Klinik

   vollständig erfüllt

Nachsorgeteam

Ein/e Ansprechpartner/in, der/die im besten Fall bereits auf der Station zur Familie Kontakt aufnimmt, begleitet diese auch in den folgenden Wochen nach der Entlassung zu Hause, wenn der Gesundheitszustand des Kindes dies erfordert

   vollständig erfüllt

Keine Internetverbindung